Freitag, 23. März 2012

TADAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Schaut, ich hab es geschafft! :)
Hurra, hurra, hurra.
Der Jersey war gar nicht schlimm zum Nähen! Hab' s mir volle schlimm vorgestellt. Aber ging ganz ohne Probleme. :)
Nix hat sich verzogen oder wurde gefressen oder sonst was.
Das sind die 2 Stöffchen, die gleich mal aus dem 2 kg Überraschungspaket dran glauben mussten.
Ich bin echt stolz auf mich. Das muss ich hier jetzt einfach mal sagen. :)
Hatte allerdings ein Problem, als ich am Saum angekommen bin. Wusste nicht, was ich für einen Stich dafür nehmen sollte!?
Meine Nachbarin meinte, ich soll den Blindstich nehmen. Aber davor hab ich echt Respekt - vorallem mit Jersey!
Nunja, jetzt wurde es ein Zickzack-Stich und es wellt sich leider. Aber alles halb so schlimm. DAS GEHÖRT SO! :)
Wie macht ihr das? Hab ja keine Ovi und auch noch keine Zwillingsnadel.
Was kann man machen, dass es sich ned wellt?
Den zauberhaften Einnäher von Silvia hab ich (Dummdödel) doch glatt vergessen einzunähen... :( *schäm*
Das ärgert mich jetzt ziemlich! Weil der soooo gut, wegen dem hellblau, gepasst hätte!

Aber jetzt ist es offiziell: Ich kann Klamotten nähen! :)
Es werden bestimmt noch viele Folgen! :)

Der Schnitt ist übrigens eine Joana von Farbenmix. Echt einfach und sogar für mich schnell genäht.

Achja: In dem 2 kg Stoffpaket waren bei mir Jersey, Baumwolle, Feincord und sogar ein Bündchenstoff drin. Jetzt werden hier Klamotten genäht. Ich fass es nicht. :)

Ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße
eure Babs (die jetzt das Shirt nimmer auszieht.)   :)

Kommentare:

  1. Gratuliere! Ist total schön geworden. Ich find's witzig, weil ich gerade auf der Suche nach einem Ebook war und soeben dann die Wahl auf ein einfaches Basic Shirt für meine Tochter gefallen ist-zum Ausprobieren. Wäre dann nämlich auch meine Jerseynähpremiere (was Kleidung betrifft)-bin schon sehr gespannt. Hätte sogar eine Overlock originalverpackt am Dachboden,werde mich aber an meine normale setzen und freue mich zu hören, dass das auch ganz gut klappt!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte früher auch nie Jersey nähen, obwohl ich den Stoff sehr gerne mag. Mittlerweile vernähe ich überwiegend Jersey und mir fällt immer wieder auf, dass ich zu wenig Baumwolle (wenn benötigt) im Schrank habe. Früher war das anders.....

    Du kannst stolz sein, das hast Du super hin bekommen!!!

    LG
    Danjela

    AntwortenLöschen

Lasst doch einen Kommentar da. Freue mich sooooo, wenn ich was von euch höre. :)